Geld verdienen mit „binären Optionen“

Binäre Optionen sind erst seit 2009 auch für Privatkunden handelbar. Seit dieser Zeit werden sie immer beliebter. Binäre Optionen sind wohl deshalb so beliebt, weil sie sehr einfach gehandelt werden können. Der Anleger entscheidet sich als erstes für einen Basiswert. Dabei kann es sich um Devisen, Gold, Aktienindizes oder um einen anderen Wert handeln. Der Anleger sagt nun voraus, ob der Kurs steigen oder fallen wird. Wenn er mit seiner Prognose Recht hat, dann macht er einen Gewinn, andernfalls verliert er das Geld. Der Gewinn ist dabei abhängig von dem jeweiligen Broker. Viele zahlen 85 % aus, zahlen aber dann bei einem Verlust immerhin noch 15 % des eingesetzten Betrages als Verlustabsicherung zurück.

Wer sich mit Binären Optionen beschäftigt, der stößt sehr bald auch auf andere Möglichkeiten, eine Voraussage zu treffen. Mit der nötigen Erfahrung ist es auch möglich einen deutlich höheren Gewinn zu erzielen, zum Beispiel durch One Touch Optionen. Hier geht es darum, dass der Kurs mindestens einmal den genannten Betrag erreichen muss. Ist da der Fall, dann bekommt der Anleger bis zu 500 % ausbezahlt. Die Höhe hängt dabei von der Wahrscheinlichkeit ab, dass dieses Ereignis eintritt. Diese Gewinne werden oft schon nach wenigen Minuten realisiert, denn viele Binäre Optionen haben nur eine sehr kurze Laufzeit. Der Verlust ist dabei übrigens nicht höher als das eingesetzte Kapital. So können One Touch Optionen auch als Verlustabsicherung benutzt werden, indem gleichzeitig eine solche Option auf einen steigenden und einen fallenden Kurs aufgenommen wird. Sollte die Vorhersage nicht zutreffen und sich die Option in die andere Richtung entwickeln, dann ist zwar die eine Option aus dem Geld, doch die andere gleicht den Verlust mehr als aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Post Navigation

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen