Monthly Archives: Juli 2017

You are browsing the site archives by month.

Eine Flottenversicherung schützt den wertvollen Fuhrpark

Die Versicherung eines umfangreichen Fuhrparks ist nicht gerade billig. Unternehmer, die einfach das erste Angebot nehmen, zahlen oft zu viel Geld. Besser ist es, im Vorfeld eine genaue Analyse der Anbieter vorzunehmen. Leider haben die meisten Unternehmer weder die Zeit noch das Wissen, um diese Arbeit zu erledigen.

Unternehmer, die nicht die Zeit haben, sich auf die Suche nach einem geeigneten Anbieter zu machen, sind mit einem Versicherungsmakler gut beraten. Dieser kümmert sich um sämtliche Versicherungsangelegenheiten des Unternehmers, natürlich auch um die Flottenversicherung. Doch auch bei den Versicherungsmaklern gibt es große Unterschiede. Wichtig ist zunächst die Auswahl der Versicherungen. Je mehr Versicherungen der Makler im Angebot hat, desto günstiger wird die Versicherung. Der Kunde hat in diesem Fall mehr Möglichkeiten, die Versicherung genau auf seine Bedürfnisse zuzuschneiden. Wichtig sind außerdem die fachkundige Beratung und der Service. Die Fachberater sollten zumindest zu den üblichen Geschäftszeiten erreichbar sein.

Bei einer KFZ-Versicherung und mehr noch bei einer Flottenversicherung kommt es darauf an, dass die Versicherung exakt auf die Bedürfnisse des Kunden zugeschnitten ist. Wichtige Faktoren sind die Größe des Fuhrparks und die enthaltenen Fahrzeuge. Ein wichtiges Kriterium ist das Gesamtgewicht des Fahrzeugs. Viele herkömmliche Versicherer schließen nur Verträge bis 3,5 Tonnen ab. Das reicht natürlich bei weitem nicht aus. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass der Versicherungsmakler nach Gesellschaften sucht, welche die entsprechenden Policen im Angebot haben.
Anders als bei KFZ errechnet sich die Prämie bei LKW-Versicherungen nach der Leistung. Die Typklasse spielt dabei keine Rolle. Natürlich spielt auch die Art der Nutzung eine Rolle. Wichtige Punkte, die ein guter Versicherungsmakler beim Abschluss anspricht sind unter anderem
– Wird der LKW im Nah- oder im Fernverkehr eingesetzt
– Findet der Transport von Gefahrgut statt
– Ein wichtiger Punkt ist, ob Fahrten ins Ausland stattfinden.
Für Unternehmer, die mehrere LKWs haben, ist eine Flottenversicherung die bessere Wahl. Dadurch wird die Versicherung für ein Fahrzeug günstiger. Außerdem reduziert sich der Verwaltungsaufwand.
Bedenken sollte der Unternehmer auch die angebotenen Schadensfreiheitsrabatte. Je nach Versicherer können sich dabei Einsparungen bis zu 50 Prozent ergeben.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen