Beim Autohandel kein Geld verlieren

Wer früher sein Auto verkaufen wollte, der inserierte meistens in der lokalen Presse und in der Regel meldeten sich auch ein paar Interessenten und das Auto fand dann sehr schnell seinen Käufer. Bei vielen Verkäufern blieb aber sehr oft ein schaler Nachgeschmack, denn er hatte das Gefühl, dass sein Auto eigentlich deutlich mehr Wert sein müsste. Seitdem das Internet immer mehr Bereiche des Lebens erobert, können auch Autos über das Internet gehandelt werden. Auf der Seite von Carstart ist das sehr leicht zu realisieren.

Es funktioniert ganz einfach: Der Verkäufer meldet sich an und gibt ein kostenloses Inserat auf. Der Kunde findet das Angebot ansprechend und antwortet darauf. Schon haben sich Käufer und Verkäufer gefunden. Auf den ersten Blick ähnelt das durchaus dem Inserieren in der Zeitung. Allerdings ist eine Internetseite deutlich komfortabler. Der Käufer hat zum Beispiel die Möglichkeit, genau nach dem passenden Fahrzeug zu suchen. Mit diversen Sucheinstellungen ist das überhaupt kein Problem. Er ist also nicht mehr länger auf den Zufall angewiesen, welches Fahrzeug gerade angeboten wird, sondern er kann aus deutlich mehr Angeboten wählen. Viele Zeitungen decken nur einen bestimmten Einzugsbereich ab, der sich nicht unbedingt mit dem Einzugsbereich des Käufers decken muss. So findet er unter Umständen im Internet das Auto, dass er in der Tageszeitung vielleicht nie gefunden hätte.

Die Seite Carstart.de lohnt aber nicht nur einen Besuch wegen der vielen Autoanzeigen, sie ist zugleich eine Fundgrube an Informationen für alle Autofahrer. Selbst wer noch vor der Fahrprüfung oder gar vor seiner ersten Fahrstunde steht, sollte die Seite besuchen, denn er findet dort nützliche Hinweise zum Führerschein. Wer den Führerschein erwerben will, der stellt sich zunächst die Frage, was die Ausbildung kostet. Auf der Seite ist genau aufgeschlüsselt, mit welchen Kosten der Fahranfänger zu rechnen hat. Es sind dabei auch Kosten aufgeführt, die gerne bei der Kalkulation übersehen werden, wie zum Beispiel der Erste Hilfe Kurs. 20 € sind zwar nicht viel, doch es kommen noch mehrere kleine Beträge hinzu, die sich schnell zu einer größeren Summe werden. Wichtig sind auch noch die Formeln für den Bremsweg, Reaktionsweg und dem Anhalteweg. Das wird bei Prüfungen immer wieder mal gefragt und wer sich nicht sicher ist, kann hier nachlesen.

Wichtige Tipps zur Steuererklärung

Lupo  / pixelio.de

Lupo / pixelio.de

Jedes Jahr schenken die Steuerzahler dem Staat Millionen von Euro, weil sie entweder die Steuererklärung gar nicht abgeben oder sie so fehlerhaft ausfüllen, dass sie Geld, das ihnen eigentlich zustehen würde, nicht bekommen, da die nötigen Angaben in der Steuererklärung fehlen.

Steuerzahler, die bei der diesjährigen Steuererklärung alles richtig machen wollen, sollen sich die Seite www.steuerberaterscout.de ansehen, denn die Tipps sind im wahrsten Sinne des Wortes Gold wert. Auf dieser Seite posten Steuerberater regelmäßig ihres besten Tricks und Tipps um Steuern zu sparen. Diese Seite sollte nicht nur einmal besucht werden, sondern regelmäßig, denn sehr oft kommen neue Tipps hinzu und in jedem Hinweis steckt das Potential um bares Geld zu sparen. Gesetze und Vorschriften zur Einkommensteuer sind einem stetigen Wandel unterworfen und nur durch die regelmäßige Lektüre eines Blogs bleibt der Steuerzahler auf dem neuesten Stand und wird erst dadurch in die Lage versetzt, seine Steuererklärung ordnungsgemäß auszufüllen.

In vielen Fällen, gerade bei einem hohen Einkommen, wird die Steuererklärung aber so komplex und umfangreich, dass der Steuerzahler diesem Antrag auf gar keinen Fall selber ausfüllen sollte. Das Risiko ist in einem solchen Fall zu groß, dass ein oder mehrere Punkte übersehen werden und er vielleicht statt der erhofften Steuererstattung sogar Geld nachzahlen muss. Natürlich kann er danach den Weg des Einspruchs geben, doch dieser Schritt ist mit zusätzlicher Arbeit verbunden und der Erfolg ist sehr ungewiss, denn es müssen die richtigen Unterlagen eingereicht werden, denn nur dann ist eine Steuererstattung möglich. Mit dem Wissen auf dieser Seite verfügt der Steuerzahler über eine gute Grundlage, um aus der jährlichen Steuererklärung das Maximum herauszuholen.

Eine Rechtsschutzversicherung ist wichtig

Manchmal ist der Anlass nichtig und kaum der Rede wert, dann kommt ein Wort zum anderen und schließlich finden die Kontrahenten sich vor dem Richter wieder. Selbst wer sich nicht als besonders streitsüchtig einstuft, kann in eine solche Lage geraten, zum Beispiel nach einem Verkehrsunfall. Mit einer guten Rechtsschutzversicherung kann jeder einer solchen Auseinandersetzung gelassen entgegen sehen.

Bei den Rechtsschutzversicherungen gibt es große Unterschiede und einer Rechtsschutzversicherung günstig ist nicht unbedingt die billigste, sondern diejenige, mit dem besten Preis-Leistungsverhältnis. Eine Rechtsschutzversicherung wird oft mit einer Laufzeit von einem Jahr abgeschlossen. Das ist sinnvoll, denn der Tarif, der heute günstig ist, kann in einem Jahr schon überholt sein. Bei einer Rechtsschutzversicherung ist es normalerweise üblich, dass der Versicherte eine Wartezeit von drei Monaten hat, bevor er die ersten Leistungen in Anspruch nehmen kann. Bei einem Anbieterwechsel muss der Kunde darauf achten, dass diese Wartezeit übertragen wird, er also nicht noch einmal drei Monate warten muss. Normalerweise ist das Vorgehen so, dass zuerst die neue Versicherung abgeschlossen wird und danach kann erst der alte Vertrag gekündigt werden. Die Verträge müssen so gelegt werden, dass sie nahtlos ineinander übergehren.

Ein jährlicher Wechsel der Versicherung ist also kein Problem. Wer dabei noch dazu umsichtig vorgeht, der kann ohne Probleme jährlich einen Versicherungsvergleich Rechtsschutzversicherung durchführen und dabei mehrere hundert Euro sparen. Im Internet gibt es mehrere Seiten, auf denen ein solcher Versicherungsvergleich angeboten wird. Wenn sich der Interessent für eine bestimmte Versicherung entscheidet, sollte er immer darauf achten, dass diese auch genau zu dem Versicherten passt. Besonders wichtig ist, dass die Versicherung nicht nur die Kostenvor dem Gericht übernimmt, sondern auch Klärungsversuche unterstützt, die nicht vor dem Richter stattfinden. Wenn Parteien besonders stark zerstritten sind, kann oft eine Mediation helfen, die Fronten zu klären. Danach ist oft eine Einigung leichter und mit weniger Kosten möglich. Kunden, die über das Internet einen Versicherungsvergleich machen, können in der Regel auf dieser Seite auch gleich die Versicherung abschließen. Sie sparen sich dabei das Ausfüllen von vielen Formularen. Sämtliche Dokumente werden onlineübermittelt und die neue Versicherung ist innerhalb von wenigen Minuten abgeschlossen.

Gold schnell und sicher zu Geld machen

In Zeiten, in denen Devisen immer mehr an Wert verlieren besinnen sich viele Menschen an Werte, die eher traditionell orientiert sind, wie zum Beispiel Gold.

Gold ist aber nicht nur ein Anlageobjekt, das in Barren oder Münzten gelagert wird. Dieses Metall befindet sich sehr oft in Schmuck und anderen Objekten und kann bei einem Händler, der sich auf Goldankauf spezialisiert hat, zu Geld gemacht werden. Für Menschjen, die sich gerade in einer finanziellen Notlage befinden, ist der Verkauf von Gold eine gute Sache. Allerdings sind nicht alle Anbieter gleich. Es lohnt sich durchaus, einen Vergleich der richtigen Anbieter vorzunehmen, damit für da Schmuckstück auch ein passender Preis bezahlt wird. Zunächst einmal muss geklärt werden, welche Arten von Gold hier überhaupt verkauft werden kann. Manche Kunden haben goldenes Besteck zu Hause, was sich auf diesem Weg leicht zu Geld machen lässt.

Natürlich sollten auch die Konditionen nach Möglichkeit mit in die Planung eingezogen werden. Das kann sich unter Umständen als ein wenig schwierig erweisen, denn die Preise ändern sich ständig. Es wäre ein Fehler, seien Goldhändler auch genauso schnell wieder zu wechseln. Wer sich als besonders günstig erwiesen hat, der ist es fast immer auch über einen längeren Zeitraum hinweg günstig. Allerdings soll das nicht heißen, dass niemals der eigene Händler in Frage gestellt werden darf. Nur ist es oft so, dass ein zu schneller Wechsel auch keinen höheren Gewinn beim Verkaufen von Gold erzielt werden kann. Letztendlich muss sich aber der Kun de dann auf eine neue Internetauftritt einstellen, was wiederum viel Zeit kostet.

Der Weg aus der Schuldenfalle

Schulden machen ist modern und keiner will bei der Erfüllung bestimmter Wünsche zurückstehen. Allerdings hat nicht jeder die finanziellen Mittel, um sich seine Herzenswünsche zu erfüllen. Wer trotzdem glaubt, sich sämtliche Träume erfüllen zu müssen und dazu einen Kredit nach dem anderen aufnimmt, der findet sich bald sehr tief in der Schuldenfalle wider und weiß keinen Ausweg mehr.

Als erstes braucht der Betroffene natürlich eine gute Schuldenberatung. Auf diesem Gebiet gibt es sehr viele Anbieter und es soll an dieser Stelle auch gar nicht verschwiegen werden, dass es gerade in diesem Bereich immer wieder zu Abzocke und Betrug kommt. Einige dieser Firmen, die unseriös auftreten, haben fast die ganze Branche in Verruf gebracht. Eine Firma, zu die der Ratsuchende volles Vertrauen haben kann, ist die Firma Cervia Finanz Gmbh. Hier wird jedem Kunden sofort freundlich und kompetent geholfen. Selbstverständlich ist, dass jeder Fall vollkommen diskret behandelt wird. Es gibt bei den Finanzsanierern großer Preisunterschiede. Cervia hat sehr gute Kontakte und arbeitet nicht nur mit den besten Zusammen, sondern auch mit denen, die das beste Preis-Leistungs-Verhältnis anbieten.

Kunden, die zu Cervia Finanz kommen, haben nicht selten einen langen Spießrutenlauf hinter sich und wissen oft nicht weiter. Da ist es gut zu wissen, dass sich diese Spezialisten auf ihrem Gebiet ganz besonders gut auskennen und dem Kunden mit Rat und Tat zur Seite stehen. Wer schon einmal Erfahrung mit Cervia Finanz gemacht hat, der wird das bestätigen können. Zunächst wird sicherlich einmal die eigene Situation unter die Lupe genommen, denn nur ein klarer und vorurteilsfreier Blick auf die Finanzen ermöglicht es dem Finanzsanierer hier tätig zu werden. Zu einem solchen Blick ist der Kunde oft nicht mehr fähig. Nachdem klar geworden ist, wie sich die finanzielle Situation wirklich darstellt, kann ein konkreter Plan erarbeitet werden, der dem Schuldner noch genügend Luft lässt und bei dem er trotzdem langsam aber sicher seine Schulden abbauen kann. In vielen Fällen ist dazu noch ein Kredit nötig. Damit kann er die vielen Forderungen reduzieren. Selbstverständlich wird der Kredit so festgelegt, dass ihn der Schuldner leicht zurückzahlen kann.

Was es bei Wohnmobil-Versicherungen zu beachten gibt

Sehr viele Menschen lieben es, mit dem Wohnmobil zu verreisen, denn dann sind sie von Hotels und Pensionen unabhängig und können sich Übernachtungsmöglichkeiten an Orten suchen, an denen vielleicht niemand so schnell hinkommt.

Auch bei einer Wohnmobilversicherung gibt es sehr viele unterschiedliche Kombinationen, so dass es sehr schwer ist, einen guten Vergleich der Versicherungen anstellen zu können. Ein solcher ist nötig, damit der Kunde nicht zu viel bezahlt. Immer wieder kommt es vor, dass auf der Abrechnung ein zu hoher Betrag ausgewiesen wird. Diese ließe sich durch einen kurzen Vergleich der Versicherer leicht feststellen. Bei einem Wohnmobile Versicherungsvergleich ist es gut, wenn der Kunde bei seiner alten Versicherung die Police auf nur ein Jahr abgeschlossen hat. So ist es leicht möglich, dass er nach einem Jahr wieder kündigen kann. Auch die neue Versicherung sollte nur für ein Jahr abgeschlossen werden, denn die preislichen Vorteile, die heute gelten, müssen in einem Jahr nicht zwangsläufig wieder gelten. Da es sich bei der Seite Wohnmobile-Versicherungsvergleich.de um einen Anbieter handelt, der als Versicherungsmakler tätig ist, kann sich der Kunde jedes Jahr eine günstige Gesellschaft heraussuchen, denn dieser Makler arbeitet mit sehr vielen Versicherungsgesellschaften zusammen.

Der Versicherungsvergleich benötigt zwar nur wenige Minuten, trotzdem ist es wichtig, sich dabei Zeit zu lassen. Es macht zum Beispiel in der Prämie durchaus einen Unterschied, ob das Fahrzeug von einem Angestellten oder von einem Beamten gefahren wird. Nachdem diese ersten Fragen beantwortet wurden, kommen weitere hinzu, die auch nach bestem Wissen und Gewissen beantwortet werden sollen. Am Ende stehen dann die besten Versicherungen fest und der Interessent muss nur noch die passende Auswählen und kann sie gleich auch online bestellen. Das Internet hat in dieser Beziehung das Leben vieler Menschen deutlich erleichtert. Sie müssen nicht mehr aus dem Haus gehen, um eine passende Wohnmobil-Versicherung abzuschließen, sondern sie können alle bequem von zu Hause aus erledigen.

Motorradfahren: Wie man trotz nicht ganz ungefährlichem Hobby gut abgesichert ist

Wenn die Tage wärmer werden, dann holen Motorradfans ihre Maschinen hervor, suchen sich eine kurvenreiche Strecke und genießen die Freiheit, die ihnen nur ein Motorrad bieten kann. Vor dem Vergnügen muss aber jeder Motorradfahrer noch daran denken, seine Maschine auch zu versichern. Einige Motorradfahrer bleiben immer bei der gleichen Gesellschaft, ohne sich lange um den Preis zu kümmern. Sie denken in erster Linie an das Erlebnis der Freiheit und des Abenteuers und ob sie einige Euros mehr oder weniger ausgeben, interessiert sie nur am Rande. Anderen ist der Preis durchaus bewusst und sie fragen sich Jahr für Jahr, ob es nicht eine billigere Alternative gibt.

Motorradfahrer, die eine gute und vor allem auch billige Motorrad Versicherung suchen, sollten zunächst einen genauen Versicherungsvergleich durchführen. Bei einer Motorradversicherung wirken sich unterschiedliche Eigenschaften anders aus und so genügt es nicht, einfach die Billigste zu nehmen. Wichtige Kennzahlen sind die Leistung (angegeben in PS oder KW) und der Motorradtyp. Auch das Alter des Fahrers und ob das Fahrzeug während der Nacht in der Garage steht sind wichtig. Auf der Seite Motorrad-Versicherungsvergleich.eu kann der Interessierte einen genauen Vergleich anstellen. In einer Maske muss er sämtliche Angaben seines Fahrzeuges angeben und erhält danach eine Empfehlung für die passende Versicherung.

Diese Seite wird von einem unabhängigen Versicherungsmakler betreut, was bedeutet, dass dieser nicht an eine bestimmte Gesellschaft gebunden ist. Für den Kunden wiederum hat das große Vorteile, denn er kann sicher sein, dass er wirklich eine günstige Versicherung bekommt. Wenn der Fahrer die passende Versicherung gefunden hat, dann heißt das jetzt natürlich noch nicht, dass das auch das nächste Jahr noch gültig sein muss. Die Preise ändern sich ständig und vielleicht wird plötzlich eine zuvor nicht beachtete Versicherung interessant. Auf dieser Seite kann der Kunde jedes Jahr einen neuen Versicherungsvergleich durchführen. So bekommt er jedes Jahr eine günstige Versicherung, muss sich aber keinen neuen Ansprechpartner suchen.

Bei Lastkraftwagen ist eine Versicherung besonders wichtig

Jeder Unternehmer, der über einen umfangreichen Fuhrpark verfügt, muss seine LKWs gut versichern. Unfälle geschehen häufiger als er es sich vorstellt und die Kosten können sehr schnell hohe Summen erreichen. Die Haftpflichtversicherung ist bei jedem Fahrzeug Pflicht, doch jedem kann nur geraten werden, zumindest über eine Teilkaskoversicherung nachzudenken. Diese deckt Glasschäden, Brandschäden und noch einige andere Risiken ab.

Versicherung ist nicht gleich Versicherung und dieser Satz gilt ganz besonders für die LKW Versicherungen. Unternehmer, die zuerst einmal die unterschiedlichen Tarife genau unter die Lupe nehmen, können sich viel Geld sparen. Bei einem größeren Fuhrpark sind das mitunter durchaus beachtliche Beträge. Auf der Seite lkw-Versicherungsvergleich.de kann der Kunde einen umfangreichen Vergleich der gängigen Gesellschaften anstellen. Bei diesem Anbieter handelt es sich nicht um einen Vertreter einer bestimmten Gesellschaft, der dem Kunden auf jedem Fall das Angebot seiner Versicherung verkaufen will. Auf dieser Seite kann der Interessent sicher sein, dass er wirklich nur das beste und für ihn günstigste Angebot bekommt.

Bei einer LKW Versicherung ist das zulässige Gesamtgewicht von Bedeutung. Die meisten Gesellschaften versichern sehr gerne Kleinlastwagen mit einem Gesamtgewicht von 3,5t. Hier findet der Interessent die meisten Angebote. Daneben muss noch auf die unterschiedlichen Rabattsysteme geachtet werden. Auch bei den Schadensfreiheitsklassen gibt es Unterschiede. Einfach nur die billigste Gesellschaft zu nehmen ist meistens nicht die Lösung, denn es ist ein wenig komplizierter. Mit dem Tarifrechner von der Seite LKW-Versicherungsvergleich hat der Kunde die nötigen Informationen gebündelt und komprimiert zusammen, so dass er sehr schnell die richtige Gesellschaft findet. Sollte ein Fahrzeug vornehmlich privat genutzt werden, dann muss darauf geachtet werden, dass dieses als „Werkverkehr“ eingestuft wird. Die Einstufung als „Güterverkehr“ erfolgt, wenn das Fahrzeug in erster Linie fremde Güter transportiert. Bevor mit dem Ausfüllen begonnen wir, sollte der Kunde alle Daten seines Fahrzeuges griffbereit haben, damit er nicht lange suchen muss, denn dadurch entsteht Unruhe und es passieren Fehler. Nur wer ruhig und konzentriert an die Arbeit heran geht, wird die beste Gesellschaft für sich finden.

Mit einem Versicherungsvergleich viel Geld sparen

Thorben Wengert / pixelio.de

Thorben Wengert / pixelio.de

Für jede denkbare Situation im Leben gibt es Versicherungen, die den Kunden vor größeren Schaden bewahren. Die Preise dieser Versicherungen sind allerdings sehr unterschiedlich. Wer zu einem Vertreter geht, der für eine Gesellschaft arbeitet, bekommt in der Regel eine Versicherung dieser Gesellschaft. Dieses Angebot ist aber in der Regel nicht das günstigste. Kunden, die einen unabhängigen Versicherungsmakler zu Rate ziehen, bekommen oft ein besseres Angebot, weil der Makler mit vielen Gesellschaften zusammenarbeitet.

Ein guter Versicherungsmakler im Internet ist Saw-assekuranz.de. Auf dieser Seite hat der Interessent die Möglichkeit, sich die günstigste Versicherung genau nach seinen Bedürfnissen herauszusuchen. Natürlich ist es nicht immer der Preis, der entscheidet. Es gibt bei jeder Versicherung viele Faktoren, die eine entscheidende Rolle spielen. Besonders kompliziert ist es oft, den passenden Anbieter bei einer KFZ Versicherung zu finden, denn es spielen hier Faktoren wie die Leistung des Autos und die Fahrerfahrung des Antragsstellers eine große Rolle. Durch einen Versicherungsvergleich wird es erst möglich, das passende Angebot zu finden.

Neben der Autoversicherung werden noch Versicherungsvergleiche zu vielen anderen Versicherungen angeboten. Durch umfangreiche Texte wird dem Besucher der Seite zunächst einmal deutlich gemacht, um was es bei dieser Versicherung überhaupt genau geht und auf was bei einem Vergleich besonders zu achten ist. Es werden übrigens auf der Seite nicht nur Versicherungen verglichen, sondern auch Bankprodukte, so dass diese Internetpräsenz zu einem unentbehrlichen Helfer für jeden wird, der bei einem Abschluss von Versicherungen oder Bankverträgen Geld sparen möchte. Das Thema Versicherung wird auf der Seite umfassend behandelt. Nicht bei den Vergleichsrechnungen, sondern auch im Bereich Service. Hier findet der Kunde umfangreiche Texte, die ihn in die Welt der Versicherungen einführen. Dieses Wissen ist sehr wichtig, denn beim Abschluss einer Versicherung sollte er die Eckpunkte seiner Versicherung genau kennen. So entsteht ein mündiger Kunde, der nicht überredet, sondern überzeugt wird und aus eigener, freier Entscheidung die Versicherung abschließt, die für ihn die Beste ist.

Warum eine Hundehaftpflichtversicherung wichtig ist

Schnell ist es passiert: Frauchen geht mit ihrem Hund ein wenig spazieren. Er ist an der Leine festgebunden, aber plötzlich reißt er sich los und rennt in ein Fahrrad. Der Fahrer stürzt und zieht sich böse Verletzungen zu. Die Schuldfrage ist in diesem Fall klar. Wenn der Fahrradfahrer keinen Fehler begangen hat, dann ist die Halterung des Hundes für den Schaden haftbar. Jeder Autofahrer weiß, dass Personenschäden schnell mehrere tausend, ja sogar unter Umständen mehrere hunderttausend Euro kosten können. Wer hier keine passende Haftpflichtversicherung hat, den kann ein solcher Unfall leicht ruinieren.

Wie bei allen Versicherungen gibt es auch bei der Hundehaftpflichtversicherung große Unterschiede bei den Tarifen und ein Vergleich Hundehaftpflicht lohnt sich auf jeden Fall. Allerdings sollte nicht nur auf den Preis geachtet werden. Besonders interessant ist das für Züchter oder Besitzer einer Hündin. Sollte diese Welpen bekommen, dann gilt die Versicherung oft auch für den Nachwuchs. Allerdings gibt es hier Unterschiede. Manche Gesellschaften versichern die Jungen nur ein halbes Jahr und danach muss für jedes Jungtier eine neue Versicherung abgeschlossen werden. Bei anderen Gesellschaften wiederum gilt der Schutz für ein ganzes Jahr. Dieser auf den ersten Blick unscheinbare Punkt stellt einen sehr wichtigen Kostenfaktor dar. Bei einem Vergleich der Hundehaftpflichtversicherungen muss das auf jeden Fall mit berücksichtigt werden.

Wenn nach einem Versicherungsvergleich Hundehaftpflicht der günstigste Anbieter gefunden wurde, dann ist das natürlich eine Momentaufnahme, die in einem Jahr nicht mehr unbedingt gültig sein muss. Aus diesem Grund ist es durchaus sinnvoll und kostensparend, einen solchen Vergleich jedes Jahr durchzuführen. Eine Hundehaftpflichtversicherung kann normalerweise mit einer Kündigungsfrist von drei Monaten gekündigt werden. Jetzt kann sich der Hundebesitzer erneut eine günstige Versicherung suchen. Am besten geht der Hundebesitzer dabei so vor, dass er wartet bis kurz vor Ende der Kündigungsfrist. Wenn er eine günstige Versicherung gefunden hat, dann kann er diese abschließen und die alte Versicherung kündigen. Somit hat er immer noch den alten Versicherungsschutz. Einen Vergleich der Hundehaftpflichtversicherungen kann jeder im Netz völlig kostenlos und unverbindlich durchführen. Es kostet nur ein paar Minuten, kann aber sehr viel Geld sparen. Auf gar keinen Fall sollte der Hundebesitzer auf die Haftpflichtversicherung verzichten, denn selbst ein sehr gutmütiger Hund kann einmal über die Stränge schlagen und einen kleineren oder größeren Schaden anrichten.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen