Unterwegs einfach und preisgünstig tanken

Unternehmer, die eine größere Flotte an LKWs oder Busse haben, geben Monat für Monat sehr viel Geld für Benzin aus. Meistens sind es nicht nur die Kosten, die ein Problem aufwerfen, sondern auch die Abrechnung der verschiedenen Belege, die die Mitarbeiter Monat für Monat einreichen. Eine einfachere und bequeme Lösung für jeden Unternehmer stellt die Aral CardTruck Tankkarte dar. Mit dieser Tankkarte können die Mitarbeiter einfach und bequem an jeder Tankstelle den Kraftstoff und auch noch andere Waren und Dienstleistungen bezahlen. Was genau bei der Tankkarte eingeschlossen werden soll, das bestimmt der Unternehmer selber. Es gibt 6 unterschiedliche Leistungsstufen


Screenshot: aralcardtruck.de

Jede Tankkarte ist mit einer Persönlichen Identifikationsnummer ausgestattet. Diese kann entweder durch einen Zufallsgenerator bestimmt werden, durch den Unternehmer selber für jede Tankkarte bestimmt werden oder jede Tankkarte hat dieselbe Nummer. Die Tankkarten werden sofort beim Gebrauch online verifiziert, so dass ein Missbrauch mit den Karten praktisch ausgeschlossen ist. Jeder Unternehmer hat die genaue Kontrolle über die Tankvorgänge, die mit den Karten getätigt werden. Die Aral CardTruck kann in über 2500 eigenen Tankstellen in Deutschland benützt werden. Somit hat Aral das größte Tankstellennetz in ganz Deutschland.

Neben der Aral CardTruck stehen dem Kunden noch andere Karten zur Verfügung. Nicht jeder hat LKWs oder Busse in seinem Fuhrpark. Mindestens ebenso häufig gibt des Unternehmen, die sehr viele PKWs benötigen, etwa bei einer großen Außendienstmannschaft. Dafür gibt es die AralCard Plus, die speziell für PKWs und Kleintransporter optimiert wurde. Selbstverständlich hat diese Karte die gleichen Vorteile, die auch die Aral CardTruck aufweist. Für kleinere Unternehmen mit bis zu 5 Fahrzeugen gibt es Aral CardKomfort. Mit einer solchen Karte bekommt der Unternehmer eine Monatsrechnung, was für ihn deutlich weniger Arbeitsaufwand bedeutet. Ein besonderer Vorteil ist, dass mit der Aral CardKomfort Diesel günstiger getankt werden kann. Der Fuhrparkinhaber spart pro getankten Liter einen ganzen Cent ein. Sollte einmal die Karte gestohlen oder abhanden ´kommen, dann hält sich der Schaden in Grenzen, denn auf jeder Karte ist ein Limit pro Tag und pro Karte hinterlegt. Die Aral CardKomfort kostet nur einen Cent pro Monat (plus Mehrwertsteuer) und damit erspart sich der Unternehmer sehr viel Zeit und Arbeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Post Navigation

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen